Ausblick auf kommende Veranstaltungen

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst zum Schuljahresbeginn am 14.08.2016 um 17.00 Uhr open-air im Kirchgarten

… der eine freut sich darauf, der andere muss es wohl oder übel in Angriff nehmen!
Egal, ob Du in eine andere Schule wechselst, etwas Neues beginnst oder ob Dich der Schulalltag wieder einholt, Euch alle möchten wir für das neue Schuljahr unter Gottes Schutz stellen und seinen Segen erbitten.
Deshalb laden wir Dich und Deine Familie und die ganze Gemeinde sehr herzlich zu unserem Gottesdienst am 14.08.2016 um 17.00 Uhr ein.


Königliches Spurensucher-CAMP vom 19.08.-20.08.2016

An alle Spurensucher (und die, die es noch werden möchten) - wir wollen von Freitag, 19.08.2016 ab 17.00 Uhr bis Samstag, 20.08.2016 abends, ein Spurensucher-Camp veranstalten.
Am Freitag, nach Zelt-Aufbau und Ortslage erkunden, gibt es Essen am Feuer, Spiele und Spaß. Der am Samstag nach dem Aufstehen gleich weitergeht. Der Auenwald ist nicht weit und wir werden ihn im Geländespiel erkunden. Viel mehr wird nicht verraten.
Nur so viel: Am Samstagabend sind die Eltern zum Essen eingeladen.
Liebe Eltern, vielleicht steuert Ihr noch was dazu bei, auf alle Fälle gibt es Kartoffelsuppe aus dem Kessel.
Anmeldung für das Spurensucher-Camp bitte bei Daniel Ihrig und Jeanette Rüger.


Letztes Sommerkino für 2016 im Pavillon am 25.08.2016 - „Ich bin dann mal weg“

Zwei Kinoabende liegen schon hinter uns. Im August wird das Sommerkino am Donnerstag, den 25.08.16, stattfinden.
Wir sehen den Film „Ich bin dann mal weg“ nach dem gleichnamigen Buch von Hape Kerkeling.

Ich bin dann mal weg erzählt vom Suchen und Ankommen – manchmal schreiend komisch, aber auch bewegend und emotional. Nach einem Hörsturz, einer Gallenblasenoperation und einem eingebildeten Herzinfarkt wird dem Entertainer unmissverständlich klar, dass es so nicht weitergeht. Er nimmt sich ein halbes Jahr Auszeit und wandert auf dem Jacobsweg nach Santiago de Compostela auf der Suche nach, ja nach was eigentlich? Nach Gott? Der Wahrheit? Sich selbst? Mit leichtem Ton und emotionaler Intensität beginnt eine spirituelle Abenteuerreise, die lange nachklingt. „Ich bin dann mal weg“ ist eine unterhaltsame Komödie mit Tiefgang, die ebenso Stoff zum Lachen wie zum Nachdenken bietet.

Wir beginnen am 25.08.16 um 18.00 Uhr. Bei schlechtem Wetter sehen wir uns den Film im Gemeinderaum an. Bis dahin!


Einladung zu einem weiteren Benefizkonzert in der Gundorfer Kirche für den Umbau unserer alten Pfarrscheune

27.08.16 17.00 Uhr Gospelkonzert mit dem Leipzig Gospel Choir und
MaryBeth Müller (geb. Gremour)
(Änderung vorbehalten!)
Diese Veranstaltung ist kostenlos, aber nicht umsonst! Deshalb bitten wir um Spenden.


Tipi-Nacht in Gundorf vom 10.09. zum 11.09.2016

Liebe Kinder,
wir laden euch und eure Freunde ganz herzlich zu unserer Tipi-Nacht vom 10.09. zum 11.09.2016 in Gundorf ein!
Wir treffen uns am Samstag, 11.00 Uhr, im Kirchgarten.
Am Sonntagmorgen laden wir alle Eltern und Geschwister sehr herzlich ab 8.00 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück ins Pfarrhaus ein. Der Gottesdienst um 9.30 Uhr bildet den Abschluss unserer diesjährigen Tipi-Nacht.
Bitte Isomatte, Schlafsack, Waschzeug und Wechselsachen nicht vergessen und - wenn möglich - beim Aufbau der Zelte mithelfen!

Anmeldung zur Tipi-Nacht bitte bis zum 20.08.2016 - auf 40 Teilnehmer begrenzt - per Mail an: grit.loschke@gmx.net

Folgende Angaben sind unbedingt erforderlich:
Name und Alter des Kindes, Telefonnummern der Eltern und evtl. Anmeldung zum Frühstück (Anzahl zusätzlicher Kinder und Erwachsener). Kann jemand ein (größeres) Zelt zur Verfügung stellen?


Einladung zur Taizé-Andacht am 11.09.2016 um 17.00 Uhr

Die Markkleeberger Vocalisten werden am 11.09.2016 erstmalig in Gundorf eine Taizé-Andacht gestalten. Ich freue mich sehr, dass wir in Gundorf jetzt erstmalig zu einer Taizé-Andacht einladen können.


Willkommensfest für Flüchtlinge in Gundorf am 11.09.2016

Seit September letzten Jahres gibt es in unserer Gemeinde die „Gundorfer Flüchtlingshilfe“, die die Arbeit der Malteser in der Erstaufnahmeeinrichtung in Dölzig unterstützt. Wir haben aus der Gemeinde schon viel an Unterstützung in Form von Geld- und Sachspenden oder anderen Aktivitäten erfahren. Dafür sei nochmals herzlich gedankt!
Nun gibt es die Gelegenheit, selbst Flüchtlinge kennen zu lernen, mit Ihnen einige Stunden in lockerer Atmosphäre zu verbringen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Ihnen das Gefühl zu geben, dass sie willkommen sind.
Dazu laden wir herzlich zum Willkommensfest am 11.09.2016 ab 15.00 Uhr ins Kirchgelände ein.
Wir beginnen mit einer Kaffeetafel. Anschließend werden dann Spiele für die Kinder und Familien angeboten.
Um 17.00 Uhr versammeln wir uns in der Kirche zu einer Taizé-Andacht mit den Markkleeberger Vocalisten. Bei Gesängen aus Taizé, Gebeten und Kerzenschein wollen wir zur Ruhe und zu Gott finden.
Anschließend gibt es dann noch etwas Leckeres vom Grill und zum Abschluss ein Lagerfeuer mit vielleicht vielen Liedern in verschiedenen Sprachen…
Wir würden uns sehr freuen, wenn uns Gemeindeglieder bei der Vorbereitung und Durchführung unterstützen würden, z. B. Kuchen backen, Tische decken, Spiele organisieren, Kinderschminken usw., Lagerfeuer betreuen, Essen und Getränke ausgeben und einfach da sein und Zeit mit den Flüchtlingen verbringen.
Wer dazu Zeit und Lust hat, melde sich bitte bei Klaus Raecher oder Katharina Heynig oder im Gemeindebüro bei Volker Dittrich oder trage sich in die Liste im Vorraum der Kirche ein.
Vielen Dank für alle Unterstützung!


Arbeitseinsatz im Kirchgelände am Samstag, dem 22.10.2016 von 9.00-12.00 Uhr

Es sind einige größere Aufräumarbeiten zu tun, die der Hausmeister allein nicht schaffen kann. So wollen wir hinter der Kirche und in der Scheune Ordnung und Platz schaffen. Sicherlich könnte auch ein Herbstputz in der Kirche nicht schaden. Wer Zeit und Lust hat, ist herzlich willkommen!