Skip to main content

Morgenstern und Ringelnatz - humoristische Gedichte in der Gundorfer Kirche

Liebe Freunde und Bekannte!

Am Sonnabend, den 04.06.2024 findet um 17 Uhr in der Gundorfer Kirche unser nächstes Benefizkonzert statt:

"Ich bin so knallvergnügt erwacht" - Morgenstern und Ringelnatz - humoristische Gedichte, gelesen und vertont

Die humorvollen Gedichte von Christian Morgenstern und Joachim Ringelnatz mit all ihrer Phantasie haben Martin Weicker inspiriert, einige davon in Töne zu setzen.

Weiterlesen

Zum Vormerken: Treffen in Hildesheim

Liebe Gundorfer,

unser Termin für das Treffen mit der Christuskirchgemeinde Hildesheim für dieses Jahr steht fest.

Wir sind dieses Jahr zum Gemeinde­ fest der Christuskirchgemeinde Hil­desheim vom 16. bis 18. August nach Hildesheim eingeladen.

Weiterlesen

Herzliche Einladung zum „kulinarischen“ Alphakurs 2024 in Gundorf

● Der Alpha­Kurs ist eine bewährte Möglichkeit, dem auf die Spur zu kommen, was Christen glauben und wie sie leben. Er bietet mehr als graue Theorie und setzt keinerlei Vorkenntnisse voraus.

● In entspannter Atmosphäre können Sie hier zuhören, mitreden und Neues entdecken. Jede Meinung wird respektiert und jeder bestimmt selbst, wie weit er „mitgeht“.

Weiterlesen

Weihnachtliches Singen am 25. Dezember, 17 Uhr

Kirchgemeinde zwischen Hei­ ligabend und Silvester die "Stunde der Besinnung" statt, welche von Helmut Voß ins Leben gerufen und später von Kammersänger Martin Petzold weitergeführt wurde. Diese Fermate im Trubel der Festivität wurde von Beiden wie ein Kleinod liebevoll vorbereitet und umgesetzt. Dafür gibt es keinen Ersatz.

Da ja immer noch Menschen zwi­schen den Feiertagen arbeiten gehen und dann ganz besonders mit ihren familiären Verpflichtungen gefordert sind, möchten wir eine neue Traditi­on aufleben lassen, die bereits im vergangenen Jahr begann und am 1. Weihnachtsfeiertag eine sehr will­kommene Aktivität darstellen kann.

Weiterlesen

Posaunenchor im Advent in Burghausen

Am Donnerstag, dem 7. Dezember wird ab ca. 19 Uhr der Posaunen­chor aus Böhlitz­-Ehrenberg in Burg­ hausen an verschiedenen Plätzen (Dorfplatz und Neubausiedlung am Sprikkenwinkel) adventliche Musik spielen.

Alle Anwohner und Interessierten sind herzlich eingeladen, vom Fenster aus zuzuhören oder sich auf der Straße dazuzugesellen und vielleicht das eine oder andere Lied zu hören oder sogar mitzusin­gen.

Weiterlesen

Nikolausfest im Kirchgarten

Liebe Kinder, liebe Erwachsene, zum Nikolaustag am 6. Dezember um 17 Uhr lädt die Kirchgemeinde Gundorf euch recht herzlich ein.

Es wird einen Büchertisch geben, einen Stand von weihnachtlichen Basteleien, wir werden uns am Feu­er erwärmen, nette Gespräche füh­ren, gemeinsam Singen.

Für das leibliche Wohl gibt es Kin­derpunsch, Glühwein sowie Wiener Würstchen. Vielleicht schaut ja auch der Nikolaus vorbei und überrascht uns mit seinen Gaben?

Ab 18 Uhr findet dann in unserer Kirche das Benefizkonzert mit der Schauspielerin Ulrike Krumbiegel und dem Peregrinus-­Chor statt.

Nach dem Konzert ab 19 Uhr gibt es noch gemeinsames Singen am Feu­er. Seid herzlich eingeladen!

Ulla Sperling

 

Musikalisches in Gundorf

6. Dezember um 18 Uhr Adventus Domini

Eine literarisch­-musikalische Stunde mit Texten, gesprochen von der Ber­liner Schauspielerin Ulrike Krum­biegel, Chor­ und Kammermusik sowie gemeinsamem Gesang.

Die weiteren Ausführenden sind Mitglieder und Freunde der Gundor­fer Kirchgemeinde. Auch Kinder dürfen sich herzlich willkommen fühlen, denn es könnte sein, dass beim anschließenden Feuer im Kirchgarten der Nikolaus vorbei­ schaut.

20. Januar um 17 Uhr

Herzlich eingeladen wird in die Gundorfer Kirche zum traditionellen Neujahrskonzert.

Die Ausführenden, Mitglieder und Freunde des Leipziger Ärzteorches­ters, möchten mit ihrem abwechs­lungsreichen kammermusikalischen Programm "Auf den Flügeln der Freude durch die Dunkelheit" dem geneigten Publikum eine seelische Stärkung für das noch junge Neue Jahr geben.

Beide Konzerte werden vom "Ver­ein zur Rettung kirchlicher Bau­ denkmäler zu Gundorf e.V." veranstaltet. Der Eintritt ist jeweils frei. Über eine Spende zugunsten der Sanierung der Pfarrscheune wür­den wir uns sehr freuen.

Dr. Bettina Relke

 

Buß-­ und Bettag

Liebe Gemeindeglieder,

einer der – vielleicht etwas zu wenig gewürdigten – Schätze unseres Gemeindelebens ist das lebendige ökumenische Miteinander zwischen unserer Gemeinde und unseren katholischen Schwestern und Brüdern von „nebenan“ in der Gemeinde St. Hedwig.

Ausdruck dessen sind zu­erst gemeinsame Gottesdienste.

Weiterlesen